ENDLICH FRÜHLING: DAS SIND DIE 5 ANGESAGTESTEN RÖCKE

ENDLICH FRÜHLING: DAS SIND DIE 5 ANGESAGTESTEN RÖCKE

Der heißersehnte Frühling ist endlich da und wir alle wissen, was das bedeutet: Es ist höchste Zeit, mal wieder die luftigen Röcke aus dem Kleiderschrank zu holen! Ein Frühling ohne Röcke? Einfach unvorstellbar! Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, welche Modelle, Längen und Styles in der diesjährigen Frühjahrs- und Sommersaison angesagt sind. Ob Mini, Midi, A-Linie oder Wickeloptik – hier ist bestimmt für jeden Geschmack das passende Trendmodell dabei. Los geht’s!

1. Wickelröcke

Wickelröcke sind echte Alleskönner! Sie wirken raffiniert und schmeicheln jeder Figur, da sie je nach Belieben gebunden und gestylt werden können. Kein Wunder, dass es der Wickelrock auch im Frühjahr 2021 wieder zurück ins modische Rampenlicht geschafft hat. Sie fragen sich, wie Sie ihren neuen Wickelrock optimal in Szene setzen können? Hier sind unsere Styling Tipps: Da die Wickeloptik den Rock zu etwas Besonderem macht, sollten Sie zum Trendrock entweder ein Oberteil kombinieren, das kurz genug ist oder das Sie ganz einfach in den Bund des Rocks stecken können. Besonders edel ist beispielsweise die Kombination aus einem mittellangen Wickelrock, einem Satintop und schicken Sandaletten. Probieren Sie es aus und machen Sie Ihren neuen Lieblingsrock zum Hingucker!

2. Plisseeröcke

Auch die femininen Plisseeröcke sind im Frühling 2021 omnipräsent und total im Trend. Die Faltenröcke sind dieses Jahr vor allem in Midi- und Maxilänge angesagt und können sogar in asymmetrischen Schnitten vorgefunden werden. Da Plisseeröcke schnell spießig oder bieder wirken können, sollte man mit den Kombinationspartnern versuchen, einen Stilbruch zu erzeugen. Die Kombination zu Sneakern oder Loafern und schlichten Tops oder Hemden im Oversized-Look sind besonders trendig und brechen die konservative Optik gekonnt auf.

3. Röcke mit Blumenmuster

Kaum etwas symbolisiert den Frühling besser als Blumen. Aus diesem Grund liegt es nahe, dass Röcke mit floralen Mustern jedes Jahr aufs Neue zum Trend werden. Blumenröcke gehören einfach zum Frühling und wirken besonders romantisch. Wer’s lieber etwas dezenter mag, kombiniert ein schlichtes Top zum geblümten Rock. Wer gerne etwas farbenfroher bleiben möchte, kann auch eine Farbe des Blumenmusters aufgreifen und in Form von Accessoires oder Schuhen ins Outfit integrieren. Für die besonders Mutigen unter Ihnen: Auch der Total-Look oder der Mustermix sind in diesem Jahr total angesagt.

4. Miniröcke

Kurz, kürzer, Miniröcke! Neben Midi- und Maxilängen sind in diesem Jahr auch die Miniröcke wieder zurück. Besonders die bekannte A-Linie hat es den Designern dieses Jahr angetan, denn der Schnitt wirkt stets besonders edel und schmeichelt jeder Figur. Um den Fokus auf Ihren stylischen Rock und Ihre Beine zu lenken, sollten Sie langärmlige Blusen zum Minirock kombinieren. Diese Kombination wirkt immer stilvoll und kann sowohl mit flachen als auch mit hohen Schuhen zu einem echten Hingucker werden.

5. Midiröcke

Wem ein Minirock doch ein wenig zu kurz und zu auffällig ist, greift bestenfalls zu einem Midirock, denn dieser ist in dieser Saison genauso angesagt! Midiröcke zählen scvhon seit Längerem zu den absoluten It-Pieces im Frühling. Kein Wunder, denn sie sind luftig, leicht und einfach zu kombinieren. Ob feminin, casual oder business chic – der Midirock kann vielseitig eingesetzt werden und wirkt immer sehr stilvoll. Für DEN Frühjahrslook schlechthin stylen Sie Ihren Midirock mit Ihrem Lieblingsshirt, einer Jeansjacke und klobigen Sneakers und schon ist das Trendoutfit komplett!

Wie Sie sehen, sind die Rocktrends des Frühjahrs so vielseitig wie die Mode selbst. So ist bestimmt für jeden Geschmack und jeden Anlass das passende Modell dabei, das Ihr Outfit zu einem tollen Eyecatcher macht. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stylen und Kombinieren der coolen Trendröcke und sind gespannt auf Ihre Looks!

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.