FRÜHJAHRSTRENDS 2021: DAS SIND DIE IT-PIECES DER KOMMENDEN SAISON

FRÜHJAHRSTRENDS 2021: DAS SIND DIE IT-PIECES DER KOMMENDEN SAISON

Neues Jahr, neue Fashiontrends. Das Wichtigste vorweg: Die Frühjahrstrends des Jahres 2021 bedienen bestimmt jeden Geschmack, denn von casual bis elegant ist wirklich alles dabei! Die neue Oversized- und Loungewear-Fashion ist perfekt für alle, die es gerne bequem mögen. Für wen es auch ruhig mal ein wenig gewagter sein darf, der setzt am besten auf Trends wie Bralettes und Miniröcke. Wer auf der Suche nach trendigen Hingucker-Pieces ist, erfreut sich garantiert an den neuen Statement-Sleeves und Netzstoffen. Wir stellen Ihnen die ganze Bandbreite der wichtigsten Trends des Frühlings vor und geben Ihnen jetzt schon einen Einblick in das, was uns in den kommenden Monaten auch in den Stores erwarten wird! Seien Sie gespannt!

Frühjahrstrend Nummer 1: Oversized

Egal ob weite Boyfriend-Hemden, locker sitzende Blazer oder Baggy Jeans – wenn es einen Trend gibt, der im Frühjahr tonangebend sein wird, dann ist es der Oversized-Look. Kleidungsstücke mit weiter Passform waren in beinahe jeder Kollektion der großen Modeschöpfer zu sehen. Kein Wunder eigentlich, denn in Zeiten von Homeoffice und Quarantäne gewann der Komfort von Kleidungsstücken immer mehr an Bedeutung. Ob sich die Modedesigner tatsächlich von den Homeoffice-Outfits inspirieren lassen haben, steht in den Sternen, doch eines ist gewiss: Bequem ist der Trend allemal.

Frühjahrstrend Nummer 2: Loungewear 2.0

Was könnte den aktuellen Zeitgeist besser widerspiegeln als Loungewear? Schon 2020 waren Sweatsuits großes Thema, doch den Höhepunkt des Hypes erreicht der Trend garantiert im Frühjahr 2021. Die großen Modehäuser zeigten während der gesamten Fashion-Week-Saison, dass Loungewear auch fashionable sein kann. Zudem bewiesen die Labels, dass die Grenzen zwischen Job, Freizeit und Schlafzimmer in Zeiten von Homeoffice und Co. fließend sind. Bequem in jeder Lebenslage – das ist das Motto, das sich in den neuesten Loungewear-Kollektionen widerspiegelt.

Frühjahrstrend Nummer 3: Wilde Muster

Blumenmuster? Batik? Patchwork? Oder lieber gleich alles zusammen? Dieser Frühjahrstrend lässt die Herzen aller, die auf bunte Farben, wilde Prints und Mustermix-Styles stehen, höherschlagen. Die Modeschöpfer sorgen im Frühjahr 2021 für einen wahren Farbrausch und flippige Styles. Langweilig werden die stylischen Muster garantiert nicht. Eines ist klar: Mit diesem Trend ist gute Laune vorprogrammiert!

Frühjahrstrend Nummer 4: Puffärmel

Ob Sie’s wollen oder nicht: Die 80er sind zurück! Voluminöse Statement-Sleeves in Form von Ballon- und Puffärmeln zählen im Frühjahr 2021 zu DEN Trends schlechthin. Manche Designer treiben es wortwörtlich auf die Spitze, indem Sie Oberteile, Mäntel und Kleider mit dramatisch-spitzen Schulterpolstern versähen.

 

Frühjahrstrend Nummer 5: Sportswear 2.0

Egal ob Windbreaker, Trainingsanzüge oder Radlerhosen – Hauptsache sportlich. Sportlich inspirierte Mode ist der letzte Schrei im Frühjahr 2021 und kann sowohl als einzelnes Highlight-Piece ins Outfit integriert werden als auch von Kopf bis Fuß getragen werden. Die sportlichen Kleidungsstücke sorgen für Frische und einen jugendlichen Touch und sehen in Kombination mit anderen Stilrichtungen besonders hip aus.

Frühjahrstrend Nummer 6: Bralettes

Für all diejenigen, die trotz oder gerade wegen der gegenwärtigen Oversized-Mode das Bedürfnis haben, mal ein wenig mehr Haut zu zeigen, gibt es gute Neuigkeiten: Bra Tops sind die neuen Crop Tops! Im Jahr 2021 werden Sport-BHs und Bralettes alltags- und in Kombination mit Blazern und hochtaillierten Anzughosen sogar (Home-)-Office-tauglich. Wer den Trend gerne in seinen Style integrieren möchte, allerdings nicht so viel Haut zeigen möchte, kann die Bralettes über Tops oder Shirts tragen. Dieser Layering-Look ist der letzte Schrei.

Frühjahrstrend Nummer 7: Miniröcke

Kurz, kürzer, Miniröcke: Nicht nur obenrum zeigten die größten Modelabels viel Haut, auch untenrum wird es im Frühling 2021 luftig. Extrakurze Miniröcke, wie wir sie schon aus den 2000ern kennen, erfreuen sich dieses Jahr großer Beliebtheit und werden bestenfalls mit langärmligen Oberteilen und flachen Schuhen kombiniert, um das Ganze ein wenig alltagstauglicher zu machen.

Frühjahrstrend Nummer 8: Fishnet

Wie zuvor schon erwähnt, ist Layering im Frühjahr 2021 angesagter denn je! Was könnte sich denn besser zum Layern eignen, als Teile aus Netzstoff? Die Modedesigner präsentierten Netzshirts, die über Blusen getragen werden können und Strickmäntel in Netzoptik, die hervorragend zu Kleidern kombiniert werden können. Eines ist klar: Im Fühling sorgen Netzstoffe für mehr Tiefe und spannende Effekte – we love it!

Wie Sie sehen, sind die diesjährigen Frühjahrstrends wirklich alles andere als eintönig! Wir freuen uns bereits auf die wärmere Jahreszeit und sind gespannt auf die vielen coolen Styles, die uns erwarten werden. Wir wünschen jedenfalls jetzt schon viel Vergnügen mit den neuen Trendteilen und viel Spaß beim Stylen und Kombinieren!

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.