KREATIV UND INNOVATIV: DIE MODEMETROPOLE NEW YORK

KREATIV UND INNOVATIV: DIE MODEMETROPOLE NEW YORK

New York City ist bekannt als die Stadt der Superlative – alles ist größer, höher und schneller. Kein Wunder, dass New York auch in Sachen Mode ganz vorne mit dabei ist. Die New York Fashion Week ist das Mode-Event schlechthin und findet jedes Jahr im Februar und September inmitten der Trendmetropole statt. Natürlich sind dort alle Labels mit Rang und Namen vertreten, um ihre Kollektionen vor zahlreichen Stars, Schauspielern und It-Girls zu präsentieren. New York gehört also definitiv nicht ohne Grund zu den wichtigsten Modezentren weltweit. Wir verraten Ihnen, was die Modestadt New York so besonders macht und wie auch Sie den ultimativen New York Street Style nachahmen können!

New York – die Stadt der Mode

Modeinspiration findet man in New York nicht nur auf der Fashion Week – auch innerhalb der Stadt trifft man auf kreative Styling-Ideen und unzählige Fashion-Vorbilder. Der Stil der Bewohnerinnen und Bewohner ist so facettenreich wie in kaum einer anderen Stadt und man erblickt außergewöhnliche Styles an jeder Straßenecke. Eines steht fest: Die New Yorker haben definitiv Stil! Interessant ist vor allem, dass sich die typischen Styles von Stadtteil zu Stadtteil unterscheiden. Während in Manhatten eher der cleane Stil mit teuren Designer-Pieces angesagt ist, sind in den Vierteln Soho und Brooklyn sehr experimentierfreudige Looks zu finden. Egal ob schrille Farben oder wilde Muster – die Outfits der stylischen New Yorker sind oft ziemlich gewagt und vom Stilbruch geprägt. Die trendigen It-Girls kombinieren beispielsweise Designermode mit Streetwear-Teilen aus den Pop- und Subkulturen – hoch lebe der Stilbruch! Ganz egal ob lässig oder schick: Die Looks strahlen immer Kreativität, Experimentierfreude und Selbstbewusstsein aus. Sie fragen sich, wie auch Sie diesen unverwechselbaren New-York-Look kreieren können? Wir stellen Ihnen die 3 wichtigsten Trends der Modemetropole vor.

Relaxed Denim

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, das zum New Yorker Street Style unbedingt dazugehören muss, dann ist es eine weite Jeans im Relaxed-Fit. Relaxed Denim ist nicht nur ultrabequem, es sieht auch sehr stylisch aus und zaubert endlos lange Beine. In Kombination mit einem langen Trenchcoat und coolen Sneakers oder Boots kreieren Sie den einzigartigen New-York-Look im Handumdrehen. Probieren Sie es aus!

50 Shades of Brown

Egal ob Trenchcoat, Tasche oder Hose – Brauntöne sind in der Modemetropole New York mehr als nur angesagt. Die New Yorkerinnen stylen den Farbton gerne zu Schwarz oder Weiß und zaubern somit ein edles Outfit in neutralen Farben. Besonders trendig ist die Kombi aus einer braunen Hose und einem Oberteil mit Zebraprint. Die Trendfarbe ist eine stylische Abwechslung zu Schwarz und wirklich überall in New York zu erblicken! Überzeugen Sie sich selbst!

Hingucker-Accessoires

Neben coolen Schnitten und stylischen Trendfarben sorgen vor allem auch Hingucker-Accessoires für ordentliche Fashion-Statements auf den New Yorker Straßen. Neben Bucket Hats sind vor allem auch lässige Fanny Packs total beliebt, da sie einem schicken Outfit einen Hauch Coolness verleihen können. Wie bereits erwähnt, gehört der Stilbruch zum New-York-Style einfach dazu – probieren Sie es doch mal mithilfe von Statement-Accessoires!

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stylen und Kombinieren der stylischen New-York-Looks. Bringen Sie den Big Apple doch einfach mal zu Ihnen nach Hause und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.