HOODIES: DAS SIND DIE IT-PIECES IM NEUEN JAHR

HOODIES: DAS SIND DIE IT-PIECES IM NEUEN JAHR

Wir alle kennen sie, wir alle lieben sie: Hoodies. Kapuzensweatshirts sind nicht nur perfekt für verschneite Wintertage auf der Couch, sondern lassen sich auch als coole Fashion-Statements in viele verschiedene Looks integrieren. Ob gemustert, mit Schriftzug, in knalligen Farben oder in gedeckten Tönen – mit den angesagtesten Hoodietrends können unzählige verschiedene Outfits gezaubert werden. Wir verraten Ihnen, welche Hoodies der letzte Schrei sind und wie Sie diese perfekt in Szene setzen.

Jetzt wird’s bunt: gemusterte Hoodies

Darf es ein wenig mehr sein? Gemusterte Hoodies sind angesagter denn je und verzaubern besonders in dieser Wintersaison alle Modeherzen. Die Auswahl ist hier wirklich grenzenlos: vom stylischen Animalprint bis hin zum trendigen Camouflage-Muster ist diese Saison alles dabei. Doch wie kombiniert man einen so auffällig gemusterten Hoodie? Ganz einfach – der Pullover ist der Star der Show! Achten Sie darauf, dass der Hoodie das aufregendste Teil des gesamten Looks ist und greifen Sie ansonsten eher zu gedeckten Tönen. Die Farben des gemusterten Kapuzensweatshirts können Sie wiederum in Ihren Accessoires oder Schuhen aufgreifen, um einen rundum modischen und stimmigen Look zu kreieren.

Jetzt wird’s knallig: Hoodies in Signalfarben

Bunt, bunter, die Hoodietrends des Jahres: Die beliebten Pullover sind in allen Farben des Regenbogens erhältlich und sorgen für gute Stimmung an tristen Wintertagen. Hoodies in Signalfarben sind auch in dieser Wintersaison wieder voll im Trend und machen Ihr Outfit bestimmt zum Hingucker. Während man bei wild gemusterten Hoodies lieber einen Gang zurückfährt, kann man bei unifarbenen Sweatshirts in Knallfarben ruhig ein wenig Gas geben. Besonders edgy ist beispielsweise die Kombination aus einem knalligen Hoodie und einem karierten Mantel. Dazu noch eine lässige schwarze Lederhose und modische Boots et voilà – der stilsichere Winterlook ist komplett!

Jetzt wird’s edel: Hoodies in gedeckten Tönen

Wer’s lieber ein wenig dezenter mag, ist mit Hoodies in dezenten Farbtönen garantiert auf der richtigen Fährte. Ob Schwarz, Cremefarben oder Puderrosa – Pullover in gedeckten Nuancen können mithilfe des richtigen Stylings zu einem wahren Hingucker werden. Sie fragen sich, wie? Na, indem Sie einen coolen Stilbruch schaffen und den dezenten Hoodie mit Businesswear kombinieren. Wer hätte gedacht, dass der Hoodie einmal so salonfähig sein würde, dass er selbst zu Blazern getragen werden kann? Die Kombination aus Business-Chic und schlichtem Hoodie ist absolut en vogue und zeigt, dass der Trendpullover auch bürotauglich sein kann. Überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt wird’s laut: Statement-Hoodies

Auch Sie sind der Meinung, dass man mit seiner Kleidung ruhig mal ein Statement setzen kann? Genau das gelingt Ihnen am besten, wenn sie zu einem Hoodie mit plakativem Schriftzug greifen. Wie schön, dass diese im Jahr 2021 ein richtiges Fashion-Comeback feiern. Egal ob cooler Spruch oder großer Logoaufdruck des Lieblingslabels – die Designer der größten Modehäuser stehen auf stylische Schriftzüge und versähen unter anderem auch ihre neuesten Kapuzensweatshirts damit. Zu cleanen Outfits in gedeckten Farben sieht der Statement-Hoodie garantiert fabelhaft aus. Probieren Sie es aus!

Eines ist gewiss: Der Hoodie zählt definitiv zu den besten Fashion-Erfindungen aller Zeiten. Er vereint Sportlichkeit mit Eleganz und bringt auf diese Weise jugendliche Frische in jeden Kleiderschrank. Jetzt heißt es nur noch: Kuschelmodus ON! Wir wünschen viel Vergnügen beim Stylen und Kombinieren der trendigen Hoodies und sind gespannt auf Ihre schicken Streetstyle-Looks.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.